PFLANZENPORTRAIT: Sie darf ruhig etwas stachelig sein – die Mariendistel

die Mariendistel (Carduus marianus)

die Mariendistel (Carduus marianus)

Schauen Sie mal diese Blüte an. Innen der Blütenkopf, aussen die Stacheln. Überhaupt ist das ganze Grün stachelig. Sie schützt sich vorsorglich. Vor Insekten, die da nichts zu tun haben, vor Tieren die sie fressen, vor anderen, die sie einengen und zerdrücken.

Die Pflanze weiss, was sie braucht um ihre schönste Frucht hervorzubringen. Weiterlesen

PFLANZENPORTRAIT: Schachtelhalm – für Struktur und Ordnung

Equisetum, SchachtelhalmSimpel ist es die Signatur des Schachtelhalms zu erkennen. Mit blossem Auge sieht man die Knoten (Nodi). Die gut sichtbaren Abstufungen am Stengel erinnern an eine Wirbelsäule. Einfach gegliedert und ohne viel Schnickschnack, zeigt die Pflanze ihre klar geordnete und strukturierte Form.

Daraus das Wesen, passend zum Menschen, dem das Pflänzlein gut tut, zu erkennen, ist auch für den Laien recht einfach. Weiterlesen

PFLANZENPORTRAIT: bi nur schnell go Bärlauch pflücke …

Was einem so alles begegnet, nur während einer halben Stunde beim Bärlauchpflücken. Dabei mach ich Fotojagd auf Frühlingsblüher. Allesamt wunderbare Heilmittel und Wildkräuter.

Der Frühling bietet eine Fülle an reinigenden und nährenden Pflanzen. Weiterlesen