BLOGGEN: 4.Schritt – weitere Anwendungen

Inzwischen haben Sie sich mit dem Bedienfeld Ihres Blog bestens vertraut gemacht. Zögern Sie nicht, alles anzuklicken, die Möglichkeiten anzuschauen und zu aktivieren. Nur so können Sie all die Funktionen überhaupt herausfinden!

Dabei geht ja nichts kaputt. Sie können alle Häckchen und Einstellungen wieder entfernen. Weiterlesen

KUNDEN PFLEGEN: ist ein Blog was für Sie?

«Das Blog bildet ein für Autor und Leser einfach zu handhabendes Medium zur Darstellung von Aspekten des eigenen Lebens und von Meinungen zu spezifischen Themen». Wikipedia

Diese Beschreibung bringt es auf den Punkt:

“einfach zu handhabendes Medium ….”

Ihr Blog betreibt ein perfekt programmiertes, fertiges Blogsystem. Das ist wichtig zu wissen, denn Sie bearbeiten das Blog online. Sie müssen nichts herunterladen und installieren. Sie melden sich an, erstellen das Blog, richten es ein und los geht’s! Ich verspreche Ihnen, Sie haben den Dreh blitzschnell raus. Weiterlesen

PERSÖNLICH: “Natürlich sind Blogger auch nicht perfekt.”

PERSÖNLICH: “Natürlich sind Blogger auch nicht perfekt.”

Gelegentlich stöbere ich im Blog von Gitte Härter. Sie schreibt nützliche Texte/Tipps für Selbstständige. Da habe ich einen Artikel entdeckt – es geht um das Thema “Telefonanrufbeantworter”.

Auf ihren Artikel erhielt Gitte folgendes Feedback einer Leserin: «Ja, ist klar, dass Gitte mal wieder alles richtig macht und dass sich das dann “perfekt” am anderen Ende anhört.»

Hoppla! Da hat Gitte wohl einen Moment leer geschluckt! Weiterlesen