BÜROKRAM; E-Mail ‘Signatur’ einrichten

E-Mail Signatur  

Liebe Selbständige, LeiterInnen, OrganisatorInnen, BäuerInnen … Wie steht es mit der Fussnote (Signatur) bei Ihrer E-Mail? Noch nicht eingerichtet? Das ist ganz einfach und dauert 15 Min.Wie bitte, das brauchen nur ‘richtige’ Geschäfte? Es spielt keine Rolle, was Sie tun. Ob Sie einen Hofladen führen, eine Waldspielgruppe auf die Beine stellen, und natürlich dann, wenn Sie im Aufbau ihrer Praxis sind.

 Was Sie tun, darauf darf man aufmerksam machen!

Unaufdringlich, dezent, in jedem E-Mail signalisieren sie:

«Mich gibt es, so erreicht man mich. Und auf die Homepage darf man auch mal klicken!»       

Die Signatur ist jedes Mal kostenlose Werbung in eigener Sache.  Bei jedem E-Mail das Sie verschicken.        

Die Signatur erfüllt mehrere wichtige Funktionen:        

Die Kontaktdaten sind dem Empfänger präsent. Vielleicht ist er ja froh darum? Muss damit nicht die verlorene Visitenkarte suchen oder im Telefonverzeichniss nachschauen.      

Werbung für Ihre Homepage. Hilft dem Leser, sich ihren Domainnamen einzuprägen. Wie oft klicken Sie selbst noch schnell auf die Webadresse am Ende eines Mail’s?     

Information: kurze Notiz zu den Öffnungszeiten. Ferien usw.       

Wenn Sie wollen auch ein Slogan? Aber achten Sie darauf, die Fussnote ist immer kurz, klein und dezent zu halten. Schliesslich ist sie ja nicht wichtiger als das Mail selbst.       

Etwa eine Ankündigung? Ein Landwirt der ‘ab Juni wieder frische Erdbeeren’ verkauft, eine Yogalehrerin die ‘ab sofort neue Kurse’ anbietet. Oder eine Massagepraxis, die ‘Ferien vom 7.7. – 18.7.’ ankündigt.       

Wie einrichten?

Wie Sie diese Funktion einstellen, hängt von Ihrem E-Mail-Programm ab. Suchen Sie nach ‘Signatur einrichten’ in der Hilfe.        

Bei Outlook: Auf ‘Extras’, ‘Optionen’, ‘E-Mail-Format’, ‘Signaturen’       

Bei Thunderbird: Auf ‘Extras’, ‘Konten’, dann ‘Datei als Signatur einrichten’.       

Auch wenn Sie Ihre E-Mail online ablesen, also direkt bei ihrem Anbieter, sollte das gehen. Auch bei ‘google mail’ lässt sich die Signatur einrichten. Bei Outlook Express ist das, soviel ich weiss, nicht möglich.       

Auf geht’s,  ist schnell gemacht.       

Ein Gedanke: Machen Sie einen Unterschied zwischen ‘privater’ und ‘geschäftlicher’ Post? Diese Meinung sollten Sie aufgeben :-, Bekannte werden zu Kunden/Teilnehmer/Gästen. Und umgekehrt werden diese oft zu Bekannten.  Auch wenn Sie dies in anderen Bereichen klar abgrenzen, z.B. während der Arbeit selbst. Bei der E-Mail Post finde ich das nicht nötig. Ich habe auch keine ‘private’ oder ‘geschäftliche e-Mail’ Adresse.       

        

 

Kommentar verfassen