KUNDENPFLEGE: Die Opferrolle – wie reagieren Sie?

Disabled FriendsDas Thema “Opferrolle” unter dem Übertitel Kundenpflege? Ja, hab auch hin und her überlegt. Doch eigentlich möchte ich schon die Frage aufwerfen, wie wir denn unsere Kunden so pflegen?

Aber stimmt, es ist die einfachste Kundengruppe, irgendwo, auf eine Art … und lukrativ noch dazu. Wer sie mag und ab ihnen die berufliche Erfüllung findet, der soll sich mit ihnen rumqüalen: mit den Opfertypen*. Weiterlesen

THERAPIE: Erektionsstörungen

Couple celebrationÜber Erektionsstörungen wurde schon von vorne bis hinten alles geschrieben. Ich habe nicht im Sinn, Sie mit allen möglichen Ursachen zu quälen. Zum einen auch; Wenn wirklich massive Störungen da sind, müssen die medizinisch abgeklärt werden. Hier sprechen wir eher von der Das kann einfach mal passieren -Variante,  zwischendurch, bei Männern ab 45 auch häufiger. Und bevor Sie Amok laufen, probieren Sie doch mal das: Weiterlesen

WIRKUNG FARBE: violett, purpur, magenta und Co.

abstract background from crystal

Heilfarbe VIOLETT, 450-400 nm.

Passend zum Herbst gehören die dunkelroten Farbtöne. Wenn jetzt hier von violett die Rede ist, so sind auch Lila, Purpur, Magenta, alle Farbtöne von rot bis blau, mit eingeschlossen.

Lila, die Vereinigung von warmem Rot und kaltem Blau ist Ausdruck der Vereinigung von Gegensätzen. Blau steht für das Element Wasser, Rot für das Element Feuer. Die Schnittmenge daraus, nämlich Violett, ist eine Farbe höchster Spannung. Je höher der Rotanteil, desto mehr nähert sich die Farbe dem Purpur, je höher der Blauanteil, verstärkt sich das Lila. Dem Element Wasser zugeordnet, zählt Lila zu den kühlen Farbtönen, allerdings auch abhängig vom Blauanteil. Je mehr Blauanteil, desto mehr Yin (kühlend, beruhigend), je mehr Rotanteil, desto mehr Yang (anregend, aktivierend). Quelle

Weiterlesen

DIES UND DAS: Sport schützt vor Depression

Also wirklich wahnsinnig! Haut mich fast aus den Socken, also wirklich, puahh, das das endlich einer bewiesen hat?!

Schauen Sie sich das an, besser gesagt, lesen Sie das:

NZZ am Sonntag, 20.10.14

NZZ am Sonntag, 20.10.14

Himmel, für was Forschungsgelder so alles verblödet werden? Oder bringt Sie das etwa zum Staunen? Reissen Sie den Mund auf und sagen total überrascht: «Also, das hätt ich jetzt wirklich nieeee gedacht!»

BLÜTENTHERAPIE: Oak – stramm stehen wie die Eiche

Eiche #26Schauen Sie nur, wie sie steht da oben, in luftigen Höhen. Alleine und ungeschützt, stark und unbeugsam. Zäh trotzt sie den Jahreszeiten, Jahr um Jahr, bis sie eines Tages vom Blitz getroffen, von Wetter und Alter gezeichnet, auseinanderbricht; die Eiche! Weiterlesen