PFLANZENPORTRAIT: Wermut macht rundum wach!

Da der Wermut so nach “Wehmut oder Schwermut” tönt, fällt mir immer gleich sein Wesen ein. Oder das des Patienten, wie wir wollen.

Wenn der Geist abschweift und wehmütig in die Vergangenheit (Bachblüte Honeysuckle Nr.16) blickt oder verträumt in anderen Reichen weilt (Bachblüten Clematis Nr.9), dann macht der Wermut wach. «Er chlepft uf», wie wir in schweizerdeutsch sagen. Die Lebenskraft kehrt zurück! Weiterlesen