SCHREIBEN: immer dieselben Floskeln!

SCHREIBEN: immer dieselben Floskeln!

Sprachliche Klischees und gedankenlos übernommene Floskeln sind Gift für Ihre Texte.

Weshalb das jetzt?

Es fällt mir zunehmend auf; Texte auf Websites sind häufig überladen mit denselben Begriffen und Floskeln. Das sind Slogans wie; „Lassen Sie sich verwöhnen!“ mit denen potentielle Kunden angesprochen werden.

Wohltuend, regenerierend, entspannend, aufbauend, Wohlbefinden, Körper-Geist-Seele, innere Balance, individuell, ganzheitlich … , Begriffe dieser Art sättigen die Texte. Meist so sehr, dass sie beim Lesen gar nicht mehr hängen bleiben. Weiterlesen

SCHREIBEN; Kurze, knackige Texte für Ihren Webauftritt

SCHREIBEN; Kurze, knackige Texte für Ihren Webauftritt

Im Internet sind Kurztexte sinnvoll. 

‚Teaser‘  heissen sie im Online – Journalismus. Knackige Zusammenfassungen, die einen schnellen Überblick verschaffen und die Leser zum (Weiter)Klicken einladen. 

Solche „Anreisser“ zu schreiben ist keine Hexerei. Es gibt nämlich einen Trick. Weiterlesen

BÜROKRAM: Wie Schreibereien (in eigener Sache), leichter fallen.

BÜROKRAM: Wie Schreibereien (in eigener Sache), leichter fallen.

dazu mehr in diesem Blog: Teaser – kurze, knackige Texte für Ihren Webauftritt

Texte in eigener Sache gehen erfahrungsgemäss nicht locker von der Hand. Sie sollen die eigene Person gut ‚rüberbringen‘, aussagekräftig sein und alles kurz und bündig auf den Punkt bringen.

Da stehen die meisten von uns schon gewaltig unter Druck. Doch die Mühe lohnt sich. Wie Sie sich und Ihre Arbeit in Wort (und Bild) präsentieren, kann entscheidend für eine Kontaktaufnahme sein. Wenn ich jetzt noch ein bisschen dazulege; „sogar entscheidend für das Image!“ Weiterlesen