GEFUNDEN: langjährige Einnahme von Schlaf- und Beruhigungsmittel als Ursache von Demenz

GEFUNDEN: langjährige Einnahme von Schlaf- und Beruhigungsmittel als Ursache von Demenz

Die Menschheit ist verrückt: Zuerst nehmen sie Medikamente um ihr Gehirn zu beruhigen.

Dann haben sie jahrelang ihr Gehirn so beruhigt, dass sie Demenz kriegen.

Und schliesslich nehmen sie Medikamente, um ihr Denkvermögen wieder anzuregen!

In etwa so, könnte man die Karriere der Benzodiazepine beschreiben. Den Arzneimittelwirkstoff von Schlaf – und Beruhigungsmitteln. («Heute zählen Benzodiazepinpräparate weltweit zu den am häufigsten verordneten Arzneimitteln.») Weiterlesen

THERAPIE: Omega-3-Fettsäuren – es braucht sie wirklich!

THERAPIE: Omega-3-Fettsäuren – es braucht sie wirklich!

Omega-3-Fettsäuren ist der einzige orthomolekulare Stoff, bei dem ich versucht bin zu sagen: «Nehmen Sie ihn regelmässig ein. Täglich, immer!»

Gut möglich, dass ich damit Supplementierungsgegner aus dem Busch hole, aber die müssten mir dann erstmal erzählen, wie sie zu ihrer Ration Omega-3-Fettsäuren kommen?

Unter Supplementation versteht man die gezielte und ergänzende Versorgung mit einzelnen Nährstoffen zusätzlich zur gewöhnlichen Nahrung.

Weiterlesen